Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (2024)

komoot
  • Touren
  • Routenplaner
  • Features

Entdecken

Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg

Entdecken

Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg

Peter Kirchmann

Collection von Peter Kirchmann

39 Touren

250:50Std

897km

16.780m

Der Camino del Norte, auch als der spanische Küstenweg bekannt, ist einer der weniger gegangenen Pilgerwege in Spanien. Entlang der Nordküste Spaniens führt er von Irun an der französischen Grenze bis Mondonedo bevor er kurz vor Santiago de Compostela durch das Landesinnere führt. Weiterführende Infos findest du auf meinem Blog:
jakobsweg-lebensweg.de/jakobsweg-laenge/camino-del-norte-kuestenweg
Der Weg bietet Wanderern eine einzigartige Kombination aus atemberaubender Natur, historischen Städten und Dörfern sowie spiritueller Erfahrung.mit 815 Km ist der Camino del Norte ein langer Weg mit herrlichen Etappen entlang der Küste. Sehr schöne Meerblicke. Abwechslungsreiche Strecke.GESCHICHTE DES KÜSTENWEGESGleich nach der Entdeckung des Apostelgrabes in Santiago im 9. Jh, begannen die Pilger die asturianisch-galicischen Pilgerwege zu nutzen, um nach Santiago zu gelangen. Die spanische Hochebene, durch die später der französische Pilgerweg führen sollte, war zu jener Zeit noch durch die Mauren besetzt. Die Route erlaubte den Pilgern, die über den Landweg aus Frankreich kamen, und auch denen, die mit dem Schiff in den Häfen Nordspaniens an Land gingen, den traditionellen Besuch der Kathedrale von Oviedo. Auch die Fortsetzung ihrer Pilgerfahrt entlang der asturischen Küste bis zum Fluss Eo war möglich. Deshalb auch der Name Jakobsweg Küstenweg. Im Zuge der immer erfolgreicher werdenden Reconquista verlagerte sich der Weg allmählich stärker in das Landesinnere, den Camino Frances.

Auf der Karte

Touren

  1. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Irun nach San Sebastián

    07:32

    25,9km

    3,4km/h

    660m

    670m

    Fähre

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (2)

    In 4 Wochen bin ich auch soweit und starte in Biarritz. 🥾

    von Ropas

    Ansehen
  2. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von San Sebastián nach Zarautz

    06:27

    22,1km

    3,4km/h

    540m

    540m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ansehen

  3. Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  4. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Zarautz nach Deba

    06:28

    21,5km

    3,3km/h

    700m

    680m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ansehen

  5. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Deba nach Markina-Xemein

    07:09

    23,1km

    3,2km/h

    840m

    760m

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Ansehen

  6. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Markina-Xemein nach Gernika

    07:20

    25,2km

    3,4km/h

    630m

    700m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  7. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Gernika nach Lezama

    05:44

    19,9km

    3,5km/h

    500m

    450m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  8. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Lezama nach Bilbao

    03:45

    12,7km

    3,4km/h

    360m

    380m

    Mittelschwer

    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  9. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Bilbao nach Portugalete

    04:54

    16,8km

    3,4km/h

    400m

    420m

    Mittelschwer

    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  10. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Portugalete nach Castro-Urdiales

    07:07

    25,9km

    3,6km/h

    410m

    450m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  11. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Castro Urdiales nach Laredo

    07:56

    26,3km

    3,3km/h

    630m

    640m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ansehen

  12. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Laredo nach Güemes

    07:38

    28,6km

    3,7km/h

    330m

    260m

    Fähre

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Ansehen

  13. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Güemes nach Santander

    05:20

    20,4km

    3,8km/h

    140m

    200m

    Fähre

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Ansehen

  14. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Santander nach Santillana del Mar

    09:57

    37,3km

    3,7km/h

    440m

    370m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ansehen

  15. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Santillana del Mar nach Comillas

    06:11

    22,0km

    3,6km/h

    430m

    480m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  16. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Comillas nach Colombres

    07:17

    26,2km

    3,6km/h

    510m

    430m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  17. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Colombres nach Llanes

    06:46

    24,9km

    3,7km/h

    330m

    430m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  18. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Llanes nach Ribadesella

    08:12

    30,6km

    3,7km/h

    360m

    350m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  19. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Ribadesella nach Colunga

    05:32

    20,2km

    3,7km/h

    310m

    320m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  20. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Colunga nach Villaviciosa

    04:48

    17,3km

    3,6km/h

    320m

    320m

    Mittelschwer

    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  21. Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Von Villaviciosa nach Gijón

    08:40

    30,1km

    3,5km/h

    720m

    710m

    Schwer

    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ansehen

  22. Zeige weitere Touren

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

Meld dich kostenlos bei komoot an, um mitzureden.

Collection-Statistik

  • Touren

    39

  • Distanz

    897km

  • Zeit

    250:50Std

  • Höhenmeter

    16.780m

Erstell deine eigene Collection

Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (4)

Dir gefällt vielleicht auch

Geprägt durch Fels und Wasser – Wanderungen in der Rureifel

Wander-Collection von Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (5)Städteregion Aachen

Radfahren in den Cotswolds - endlose Schönheit und Geschichte

Fahrrad-Collection von Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (6)Amy

Landschaften aus Wasser und Fels – Sendero del Jalón y del Jiloca (GR 24)

Wander-Collection von Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (7)Sofía_Ibáñez

Genussvoll wandern am See in Kärnten

Wander-Collection von Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (8)Kärnten Werbung

Camino del Norte: Der faszinierende spanische Küstenweg | Komoot (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Fredrick Kertzmann

Last Updated:

Views: 6372

Rating: 4.6 / 5 (66 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Fredrick Kertzmann

Birthday: 2000-04-29

Address: Apt. 203 613 Huels Gateway, Ralphtown, LA 40204

Phone: +2135150832870

Job: Regional Design Producer

Hobby: Nordic skating, Lacemaking, Mountain biking, Rowing, Gardening, Water sports, role-playing games

Introduction: My name is Fredrick Kertzmann, I am a gleaming, encouraging, inexpensive, thankful, tender, quaint, precious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.